Freudentaler

Freudentaler Gewerbeschau - Frühlingserwachen

Gewerbeschau

… mal vorbei

30. + 31.03.2019

im Gewerbegebiet Galgenäcker

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Eine leistungsstarke Gemeinde

Bürgermeister Alexander FleigIch freue mich, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Aussteller und Gäste, Sie auf der 1. Freudentaler Gewerbeschau willkommen zu heißen. Am Samstag und Sonntag, dem 25. und 26. März 2017 präsentieren die Freudentaler Gewerbetreibenden und Partner ihr breites Leistungsspektrum in einer Gewerbeschau. Mit hohem organisatorischem Aufwand haben die Gewerbetreibenden und die Gemeinde Freudental ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt.

Die Wirtschaft in unserer Region ist gut aufgestellt. Das liegt insbesondere an ihrer Weitsicht und starken regionalen Verankerung sowie ihrer Kundennähe. Überzeugen Sie sich bei der Gewerbeschau von der Bandbreite der Produkte und Dienstleistungen von fast 40 verschiedenen Händlern, Dienstleistern und Handwerkern. Eindrucksvoll werden die Vielfalt und Leistungsstärke der örtlichen Gewerbetreibenden an den beiden Tagen den Gästen und Bürgern präsentiert.

Deshalb möchte ich an dieser Stelle allen ganz herzlich danken, die an der Vorbereitung und Durchführung der Gewerbeschau beteiligt waren und sind.

Besuchen Sie mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Bekannten die Gewerbeschau im Gewerbegebiet „Galgenäcker“ und machen Sie sich selbst ein Bild von der Leistungsfähigkeit und Qualität unserer Betriebe. Ganz besonders wünschen wir allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt in unserer schönen Gemeinde und den teilnehmenden Betrieben ein erfolgreiches Wochenende und zufriedene Kunden.

Herzlichst
Ihr

Alexander Fleig
Bürgermeister

Samstag, 25. März 2017
Beginn 14:00 Uhr – Ende 18:00 Uhr

Sonntag, 26. März 2017
Beginn 11:30 Uhr – Ende 17:00 Uhr
verkaufsoffen von 12 – 17 Uhr

Shuttle-Service zum Gewerbegebiet

Shuttle-Service

Nutzen Sie unseren Service am Sonntag ab 11:30 Uhr. Ludwig Scheuler und sein „Bähnle“ bringt Sie bequem zum Gewerbegebiet Galgenäcker. In gleichmäßigen Zeitabständen hält das „Bähnle“ an mehreren Haltestellen im Ort. Diese sind ebenso wie Parkplätze im Übersichtsplan – siehe unten – gekennzeichnet.

An den Haltestellen finden Sie Flyer mit der Wegbeschreibung und den Informationen zu den Messeteilnehmern. Selbstverständlich können Sie nach Ihrem Besuch den kostenlosen Shuttle-Service zurück in den Ort nutzen.

Unten finden Sie den Übersichtsplan mit der Fahrtstrecke des „Bähnles“ und dessen Haltenstellen. Weiterhin sind auf diesem Plan Parkplätze markiert. Klicken Sie auf den Kreis, mit dem das Gewerbegebiet „Galgenäcker“ gekennzeichnet ist und Sie kommen zum detailierten Lageplan mit den Standorten der einzelnen Teilnehmer.

Gewerbeschau detailierter Lageplan